Ulf Braunert

Wieder selber kochen, das war es, was Ulf Braunert wollte, und was ihn ins Jasper im eleganten PALACA LUZERN führte. Nicht, dass die vier Jahre als Küchenchef im renommierten Il Giardino im Tessiner Ascona falsch gewesen wären! „Das war eine gute Zeit“, sagt er, „aber sie war vorbei. Ich wollte keine Verantwortung mehr für mehrere Restaurants, mit viel Planung, Verwaltung und Meetings, sondern wieder am eigenen Herd stehen und meine Gäste auf meine Art verwöhnen.“ Und wer Ulf Braunert kennt, der weiß, dass vier Jahre ohne tägliche Herdhitze für ihn extrem lang sind. Auf die Frage nach einem alternativen Beruf antwortet er verdutzt: „Keine Ahnung, die Frage hat sich mir nie gestellt. Für mich war immer klar, ich werde Koch.“

Mehr über Ulf Braunert, seine Küche sowie seine Rezepte
finden Sie im apéro Magazin 10 

Natürlich können Sie das apéro-Magazin auch bei uns
portofrei  einzeln  bestellen oder  abonnieren.

Hier geht es zu Ulf Braunert

apéro bestellen