Thomas Scheucher

Bereits mit 15 ist Thomas Scheucher nur mehr schwer aus der Küche seines Restaurant Guth wegzulocken, und er weiß, dass er diese Passion zu seinem Beruf macht. Stets mit der Absicht, Gerichte perfektionieren zu wollen, verbringt er jeden freien Tag in den Küchen von Felix Real in Vaduz oder Hans Haas in München. »Ich habe damals nur fürs Kochen und Essen gelebt, weil ich wusste, dass mir mein Job nur dann auf Dauer Spaß macht, wenn ich so arbeiten kann, wie ich mir das vorstelle«, erzählt er. Man richtet einen kleinen Raum her, in dem er seine Gourmet-Gerichte servieren kann, während für das übrige Restaurant »normal« gekocht wird. Die »Gourmet-Gäste« sind begeistert …

Mehr über Thomas Scheucher, seine Küche sowie seine Rezepte
finden Sie im apéro Magazin 04 und 12

Natürlich können Sie das apéro-Magazin auch bei uns
portofrei  einzeln  bestellen oder  abonnieren.

Thomas Scheucher erreichen Sie hier