Ein Stückchen unverwechselbares Tirol

Vor zehn Jahren übernahm Christian das Schindlhaus und holte seinen Bruder mit ins Boot. Ein kluger Entschluss, wie sich bald herausstellte. Denn die Familienharmonie befruchtet sich seitdem zu einer Küche mit absolutem Wiedererkennungswert: spannende Genusskreationen, gern auch mit exotischen Gewürzen. Klarheit, Genauigkeit, Leichtigkeit und der optimale Geschmack sind die Maxime.
Dabei scheuen die beiden auch nicht, fast vergessene Klassiker wie Lammbeuscherl oder geschmorten Kalbsbauch zurück auf die Speisekarte zu holen.

Mehr über Christian und Markus Winkler, ihre Küche sowie die Rezepte
finden Sie im apéro Magazin 15

Natürlich können Sie das apéro-Magazin bei uns portofrei  einzeln  bestellen oder  abonnieren.

Hier geht es zum Schindlhaus