Der Schokoladenschöpfer

»Schokolade zu machen ist eigentlich ganz einfach. Grundschokolade schmelzen,
irgendwelche Nüsse oder Gewürze rein, in die Form gießen und fertig«, erklärt der
Hamburger Chocolatier André Montaldo-Ventsam. »Das war mir dann aber doch zu simpel«. Seit 2006 bietet er in seinem Kakao Kontor Hamburg spezielle Schokoladen-Blends an, Cuvées verschiedener Grundschokoladen. Wie ein Kellermeister Rebsorten kombiniert, vermählt Montaldo-Ventsam feinste Schokoladen zu einmaligen Originalen. Die exklusiven Tafeln entstehen in Handarbeit in der Werkstatt des Kontor-Ladens. Weiß gekachelte Nüchternheit prägt die Manufaktur, in Regalen türmen sich Rohzutaten für die zart schmelzenden Kunstwerke, es riecht nach Kakao, Kaffee und Karamell. Nur beste Grundschokoladen aus sortenreinen Kakaobohnen werden verwendet, etwa die Origin-Schokoladen der Belgier von Callebaut, aus Frankreich kommt die weltberühmte Valrhona ...

Alles das Hamburger Kakao Kontor finden Sie im apéro Magazin 15

Sie können das apéro-Magazin bei uns portofrei  einzeln  bestellen oder  abonnieren.