Ich will nicht, dass Fische fliegen müssen

Da ist Gabi Strahammer gnadenlos konsequent. Ihre Fische müssen fangfrisch sein, sozusagen in die Pfanne schwimmen. Ausnahme: Wenn ihre Fischer im Winter nicht genug liefern  können, darf mal der eine oder andere Mittelmeerfisch in ihre Küche. Kalb- und Rindfleisch gibt’s nur aus dem paradiesgleichen Bregenzerwald, das Lammfleisch liefert ihr Vater, der in Krumbach über 20 Muttertiere aufzieht, und die Duroc-Schweine mit ihrem fein marmorierten Fleisch züchtet ein Bauer im Ort – für sie und drei weitere Köche.

Mehr über Gabi Strahammer, die Küche sowie die Rezepte finden Sie im apéro-Magazin 16

Natürlich können Sie das apéro-Magazin auch bei uns portofrei  einzeln bestellen oder abonnieren

Hier geht es zu Gaby Strahammer