The French Connection – Elsass trifft Burgenland

Er ist Franzose mit Leib und Seele. Cool, unnahbar, mit einem Hauch von Arroganz. Doch wenn er spricht, klingt er wie ein waschechter Österreicher. Dann verwandelt sich Alain Weissgerber, der seit fast 20 Jahren in dem kleinen Alpenland zu Hause ist. Dann wird sein durchdringender Blick weich und ein Lächeln umspielt seine Lippen. Zwei Seelen in einer Brust, die er auch in seiner elsässisch-pannonischen Gourmet-Cuisine gelungen inszeniert. Schlicht, elegant, ein bisschen gewagt und dennoch großartig harmonisch.

Mehr über Alain Weissgerber, die Küche sowie seine Rezepte finden Sie im apéro-Magazin 18

Natürlich können Sie das apéro Magazin auch bei uns portofrei einzeln bestellen oder abonnieren