apéro hat Geburtstag

Tages Arbeit! Abends Gäste! …

                                                      … Saure Wochen! Frohe Feste!« Was der Geheime Rat Johann Wolfgang von Goethe vor über 200 Jahren postulierte, hat bis heute nicht an Aktualität verloren. Im Besonderen nicht, wenn man die »Lebenszyklen« einer kleinen Redak-tion mit all ihren Terminen kennt. Das Team von 
apéro lebt in und mit diesen Intervallen seit nun fünf Jahren, horcht ins Land und über seine Grenzen hinaus, spricht mit interessanten Menschen, schaut über verheißungsvolle Tellerränder, schreibt, verwirft, fokussiert, setzt nicht nur in der Bildsprache frische Akzente und – empfindet das alles gar nicht als »saure Wochen«. Ernsthafte Arbeit ja, aber auch unglaublich viel Freude beim Entdecken – nicht zuletzt beim Entdecken interessanter Menschen, die Wunderbares schaffen. Jede einzelne der bisher 
19 apéro-Ausgaben war uns ständiger Ansporn, für Sie Neues, Bestes und Originales zu erkunden, und wir freuen uns – wie hoffentlich auch Sie – auf die kommenden Jahre der Entdeckungsreise durch das immer wieder neue und spannende Reich der Genüsse und Visionen.

Mehr finden Sie im apéro Magazin 20

Natürlich können Sie das apéro Magazin auch bei uns
portofrei einzeln bestellen oder abonnieren