Einfach eine Frage der Ehrlichkeit

Tillmann Hahn muss täglich mit kräftigem Gegenwind rechnen, wenn er zur Arbeit geht. Aber, das stört ihn nicht, im Gegenteil: Er liebt den Blick auf die See, den Klang der schlagenden Wanten und die Melodie, die eine mehr oder weniger starke Brise mit ihnen inszeniert. Sein Arbeitsplatz ist die ebenso elegante wie angesagte Yachthafenresidenz Hohe Düne in Rostock-Warnemünde, in der er seit März 2008 die kulinarische Leitung der sechs Restaurants übernommen hat und wo er für »sein« Gourmetrestaurant Der Butt bereits nach wenigen Monaten mit dem Michelin-Stern gekrönt wurde.

Mehr über Tillmann Hahn und seine Rezepte finden Sie im apéro Magazin 24

Natürlich können Sie das apéro Magazin auch bei uns
portofrei einzeln bestellen oder abonnieren