www.aper-magazin.de

www.apero.de

Seitentitel: André Tienelt


Der Küchenritter der Tafelrunde

Hier muss man im Herbst schon mal mit dem einen oder anderen tuckernden Traktor
rechnen, der die reife Lese von sehenswerten, grafisch interessant angelegten Rebhängen um Durbach in eines der dort ansässigen dreizehn Weingüter bringt – allesamt höchstprämiert.
An der Badischen Weinstraße im Schwarzwald gelegen, prägen schmucke Fachwerkhäuser den Ort. 1656 wird der »Ritter in Durbach« erstmals erwähnt. Das historische Gasthaus wurde 2008 von den heutigen Eigentümern und Gastgebern Dominic und Ilka Müller um einen modernen Neubau erweitert. Darin das stylishe Gourmetrestaurant »Wilder Ritter«, in dem von einer modernen Fotogalerie aus eine ganze Reihe Schwarzwald-Schönheiten in verschiedenen Trachten von den Wänden blickt.
Seit September 2014 heißt der mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Küchenritter André Tienelt. Tienelt ist geborener Dresdener, der nach seiner Ausbildung in einem Landgasthof als Jahrgangsbester ins Dresdener Hotel Taschenbergpalais Kempinski wechselte und dort zum ersten Mal mit gehobener Küche in Berührung kam.

Mehr hierüber und auch die Rezepte finden Sie im apéro Magazin 38

Natürlich können Sie das apéro Magazin
bei uns portofrei einzeln bestellen oder abonnieren.