Des Kammersängers "dunkle" Leidenschaft

In Klosterneuburg bei Wien produziert Opern-Tenor Herwig Pecoraro Aceto Balsamico
der absoluten Spitzenklasse

Ein Gendarm aus Vorarlberg, Spross von Einwan­derern, gelernter Patissier, wird Opern­sänger und produziert vor den Toren Wiens echten Aceto Balsamico – exakt nach den strengen Tradizionale-Regeln der Acetaie von Modena. Einen Drehbuchautor, der mit dieser Story ankäme, würde man wohl kopfschüttelnd nach Hause schicken. Doch die Geschichte ist echt, der Protagonist Herwig Pecoraro bringt die scheinbaren Unverträglichkeiten dieses Viel-Rollen-Parts perfekt und erfrischend unkompliziert unter einen Hut.

Den ganzen Artikel und die Adresse finden Sie im apéro Magazin Nr. 06

Sie können das apéro-Magazin bei uns portofrei  einzeln  bestellen oder  abonnieren.